Der Gesang der Flusskrebse - Delia Owens, Ulrike Wasel & Klaus Timmermann

Der Gesang der Flusskrebse

von Delia Owens, Ulrike Wasel & Klaus Timmermann

  • Erscheinungsdatum: 2019-07-22
  • Genre: Belletristik und Literatur
Score: 4.5
4.5
From 362 Ratings

Beschreibung

"Ein schmerzlich schönes Debüt, das eine Kriminalgeschichte mit der Erzählung eines Erwachsenwerdens verbindet und die Natur feiert." The New York Times

Chase Andrews stirbt, und die Bewohner der ruhigen Küstenstadt Barkley Cove sind sich einig: Schuld ist das Marschmädchen. Kya Clark lebt isoliert im Marschland mit seinen Salzwiesen und Sandbänken. Sie kennt jeden Stein und Seevogel, jede Muschel und Pflanze. Als zwei junge Männer auf die wilde Schöne aufmerksam werden, öffnet Kya sich einem neuen Leben – mit dramatischen Folgen. Delia Owens erzählt intensiv und atmosphärisch davon, dass wir für immer die Kinder bleiben, die wir einmal waren. Und den Geheimnissen und der Gewalt der Natur nichts entgegensetzen können.

Bewertungen

  • Dankeschön

    5
    durch SKüper
    Die Geschichte des Marschmädchens Kya hat mich sehr berührt. Ich habe geweint und mitgefiebert. Es war spannender als ein Krimi und ich werde noch über einiges nachdenken. So viele Bilder sind in meinem Kopf entstanden. Dankeschön für dieses wundervolle Buch.
  • Wundervoll

    5
    durch Kittyglo
    Ein großartiges Buch
  • Dieses Buch hat mich berührt

    5
    durch TomRadfahrer2
    Ein Kontrast zu meinem Leben, glaubwürdig und intensiv erzählt.
  • Besser geht kaum...

    5
    durch Gunn2305
    Selten hat eine Geschichte so eine Welt erschaffen und mich in diese hineingezogen. Großartige Literatur (mit Krimi)
  • Wunderbare Geschichte!

    5
    durch runman
    Diese Buch hat mich total fasziniert, konnte nicht aufhören zu lesen. Für mich das Buch 2020!!!
  • Der Gesang der Flusskrebse

    5
    durch Majmaus
    Ein wunderbares Buch. Tiefgründig, warmherzig, vielseitig und naturverbunden. Eine Geschichte zum Lachen, zum Weinen und zum Träumen!
  • Es dauert ein bisschen, aber dann liest es sich richtig gut.

    4
    durch Nicole Heesch
    Ich musste mich erst an den Schreibstil gewöhnen, aber dann hat mich die Geschichte in ihren Bann gezogen.