Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Bühnenfassung) - J.K. Rowling, Jack Thorne, John Tiffany, Anja Hansen-Schmidt & Klaus Fritz

Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Bühnenfassung)

von J.K. Rowling, Jack Thorne, John Tiffany, Anja Hansen-Schmidt & Klaus Fritz

  • Erscheinungsdatum: 2018-03-21
  • Genre: Theater
Score: 4
4
From 135 Ratings

Beschreibung

Die offizielle Bühnenfassung der Originalinszenierung von Harry Potter und das verwunschene Kind.
Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden.
Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will. Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten vermutet.
Das Skript zu Harry Potter und das verwunschene Kind erschien erstmals als »Special Rehearsal Edition Script« anlässlich der Premiere von Jack Thornes Theaterstück. Es basiert auf einer Geschichte von J.K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne und wurde im Sommer 2016 in London uraufgeführt. Zuschauer und Kritiker waren begeistert und die Buchfassung wurde sofort zum internationalen Bestseller.
Diese überarbeitete Bühnenfassung enthält die endgültigen Dialoge aus dem Theaterstück, die sich seit den ersten Proben zum Teil leicht verändert haben. Zum exklusiven Bonusmaterial gehört ein Gespräch zwischen dem Regisseur John Tiffany und dem Autor Jack Thorne, die Anekdoten zum und Gedanken über das Lesen von Theaterstücken austauschen. Außerdem gibt es nützliche Hintergrundinformationen: den Stammbaum der Familie Potter und eine Chronologie der Ereignisse, die vor Beginn von »Harry Potter und das verwunschene Kind« stattgefunden haben.

Bewertungen

  • Hier mal eine neutrale Bewertung des Ganzen

    3
    durch Feuerheld
    Wer sich hier eine normale Fortsetzung der Harry Potter Teile erhofft, liegt auf jeden Fall falsch. Das hier ist ein Drehbuch. Das heißt das Buch ist sehr auf Dialogen gestützt und man verzichtet auf genaue Beschreibungen der Umgebung und Handlung, wie es das damals in den normalen Potter-Büchern schon gab. Die Idee die Kinder Potters in das Geschehen einzubringen ist an sich eine schöne Idee, und auch, dass diese sich, ganz im Gegenteil zu Potters Generation, mit den Malfoys gut verstehen, ist charmant und macht die Dialoge zwischen Vater/Mutter und Kindern auf jeden Fall amüsanter. Die Handlung ist im Grunde dünn, es wird schnell klar, was hier los ist, rätseln wie beispielsweise im ersten Band der Potter-Reihe tut man hier nicht, und wirklich überrascht ist man am Ende auch nicht. Einige Logikfehler sind tatsächlich auch drinnen, manche in den Büchern zuvor erwähnten Anekdoten wurden stillgeschwiegen und es wurde so getan, als ob man diese Anekdoten doch nie geschrieben hätte. Trotz dem Schreibstil eines Drehbuchs kommt tatsächlich am Schluss Spannung auf, diese ist aber schwer vergleichbar mit der Spannung der Vorgängerbücher. Fazit: Für einen richtigen Harry Potter Fan, ist das Buch ein Muss, schließlich ist es der Nachfolger der Serie und die Handlung passt auch weitestgehend (bis auf Kleinigkeiten) mit den Vorgängern zusammen. Es empfiehlt sich aber für jeden auf jeden Fall, vor dem kaufen den Buchauszug zu lesen, damit man weiß was Einen erwartet. Nicht jedem gefällt dieser für Rowling neuartige Schreibstil und wer nicht enttäuscht werden möchte, sollte mit diesem Buch ein klein wenig aufpassen und sich davor ordentlich darüber informieren. Von mir gibt es dafür 3/5 Sterne, das Buch ist gelungen, aber nicht perfekt.
  • Meeeega🧡🧡🧡🧡🧡!

    5
    durch einhorn 700
    Es ist super einen neuen Einblick in Harry Potter zu haben!!! Er mit Kindern und seine Freunde usw. auch...! Super 👍! PS: hey, 👨‍💻👍🏻, ich finde auch das du diesen „Schrott“ hier nicht so niedermachen musst!!!! 🤬
  • Neue Einblicke

    5
    durch W.M.H.G.
    Ich habe das Buch genossen. Ich finde, das Buch gibt einem noch einmal einen neuen Einblick in die ganzen Harry Potter Bücher. Das es ein Drehbuch ist finde ich nicht schlimm. Das Doofe ist das es noch noch den Film dazu gibt.
  • 😡

    5
    durch Toll😎
    Hey 🧑‍💻👍🏻, Dann guck es dir doch vorher im Internet an! Dann braust du dir diesen „Schrott“ doch gar nicht kaufen! 🤬 Ich finde das Buch super❗️
  • ABZOCKE

    1
    durch 👨🏼‍💻👍🏻
    WOFÜR DIESEN SCHROTT KAUFEN? UND WARUM WIRD DAS ALS BUCH VERKAUFT, WENN ES EIN DREHBUCH IST! NICHT ZU EMPFEHLEN!
  • Ok

    4
    durch Einhornfurz_123
    Ist ist eine gute Story aber ich habe etwas gebraucht um mich an den Dialogstil zu gewöhnen. Alles in allem: es ist Ok, aber nicht mein Lieblingsbuch!
  • Wunderbar

    4
    durch Marraty
    Am Anfang war ich auch sehr kritisch mit dem Buch, weil meine Freunde auch alle sagten, dass dieses Buch nicht den Titel Harry Potter verdient hätte. Doch ich habe das Buch trotzdem gelesen und bin echt froh dadrüber. Am Anfang dachte ich mir auch, och nöö, das passt doch alles gar nicht und es ist totaler Humbug, doch man hat das Buch so schnell durch und es macht einfach Spaß weiterzulesen und Harrys Entscheidungen zu verfolgen und wie er als Vater mit seinem Leben kämpft. Also ein großes Lob an alle, die mit diesem Buch drunterstecken. Danke !
  • Ok, aber nicht ansatzweise so gut wie die anderen Bücher...

    1
    durch Harry Billius Granger
    Ich finde die Story eigentlich sehr gut, aber die Tatsache, dass Voldemort ein Kind haben soll kaufe ich dem Theaterstück nicht ab. Denn Voldemort kann keine Liebe empfinden und auch nicht für Bellatrix... Fazit: Die Story an sich ist gut, doch der Rest nicht. Für mich kein würdiger Harry Potter...
  • Sehr gelungen und mega spannend

    5
    durch Louny und Hermine
    Ich habe schon öfters Theaterstücke gelesen und man finder sich in 1-2 Seiten sehr schnell ein! Ich finde das Buch sehr spannend und im März werde ich mit meiner Nicht das Stück besuchen! Die Tatsache ,dass Harry kein „perfekter“ Vater ist und sein Jüngerer Sohn nicht der super Sportheld, finde ich sehr gelungen. Die Story ist auf jeden Fall sehr mitreissend erzählt und man liesst sie zügig durch, weil man natürlich immer wissen will, wie es weitergeht. Von mir alle 5 Sterne! Nina
  • Wo ist die Audio Datei

    5
    durch Finn 284928
    WAN kommt sie